BURUNDI, Bujumbura (Erneuerbare Energien)

Burundi Solar Energieversorgung Marketing Dorf nachhaltig
flickr.com, by SuSanA Secretariat, (CC BY 2.0)

Einsatzdauer: 4 – 12 Wochen.

Sprache: Englisch/Französisch.

Beschreibung:

Das Unternehmen vor Ort gibt der ländlich angesiedelten Bevölkerung durch Solaranlagen im eigenen Haushalt Zugang zu sauberer, zuverlässiger und erschwinglicher Energieversorgung. Diese ersetzen nach und nach die Versorgung durch Kerosinlampen. Das Unternehmen verfolgt damit den Ansatz eines klassischen Sozialunternehmens. 

Projektziel:

Ziel des Projekts ist, im ersten Jahr Solar-Home-Systeme an 300 Haushalte zu liefern (dieses Vorhaben hat bereits begonnen). Dies soll die Dörfer dazu befähigen, eigene Solar-Dorf-Unternehmen durch SLI (savings-landing-investing) – Investments zu gründen. Daraus soll die erste „Green Bank“ Afrikas entstehen, welche zu niedrigem Zinssatz Darlehen für nachhaltige Energieprojekte zur Verfügung stellt. 

Bedarf:

  • Verbesserung der Managementstruktur  
  • Aufbau von Kapazitäten in der Geschäftsentwicklung und im Marketing 
  • Suche nach finanziellen und technischen Partnern 

Aufgrund der politischen Lage ist das Projekt zurzeit nicht aktiv.

Schreiben Sie einen Kommentar