Beschreibung:

Die von Frauen gegründete Partnerorganisation ist ein Arbeits- und Beratungszentrum für Frauen der verschiedenen Projekte und Existenzgründungsprogramme anbietet. Frauen in Uganda sind in der Gesellschaft stark benachteiligt und erhalten durch dieses Projekt die Chance, eigene Produktionen aufzubauen und ökonomisch unabhängig zu werden (Gender Mainstreaming). Die Organisation hat über 5000 Mitglieder und bietet verschiedene Programme an, z.B. Nähen, Pilzzucht, Seifen und Kerzenproduktionen. In der Jugendabteilung gibt es auch viele kulturelle Aktivitäten wie Sport, Musik und Tanz.

Projektziel:

Derzeit werden Projekte mit staatlichen Fonds finanziert, die keinen Gewinn generieren. Mit Hilfe von Management und Marketing hofft die NRO, in der Lage zu sein, ökonomischer zu arbeiten, um in Zukunft mehr Profit zu generieren mit dem Ziel, die Struktur so aufzubauen, dass einzelne Projekte profitabel sind und somit sich und die Organisation finanzieren können.

Bedarf:

  • Projektmanagement
  • Planung und Strukturierung
Wollen Sie ein Manager ohne Grenzen werden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf kontakt@managerohnegrenzen.de Mehr Information hier.