Beschreibung:

Der Schwerpunkt des Projektes liegt in der Verarbeitung und dem Vertrieb von Kakao/ Kaffee und Cashewkernen in Rohkostqualität. Die Besonderheit des Projektes sind die fast 300 Bauern, die in Kooperation mit unserem Projektpartner stehen. Alle diese Bauern befinden sich in der Umstellung auf Biozertifizierung. Das Projekt unterstützt sie dabei durch Finanzierungen. Durch eine BioZertifizierung wird den Bauern ein höheres Einkommen ermöglicht und ihnen der Landschaftsschutz vereinfacht. Perspektivisch soll ein zentrales Verarbeitungszentrum in Togo für Cashews, Trockenfrüchte und einer Kaffeerösterei entstehen um so den inländischen Vertrieb aufzubauen damit die Wertschöpfung im Land bleibt.

Projektziel:

Das Ziel des Projektes ist es europäischen Normen zu entsprechen, um so einen fairen und direkten Handelsweg nach Europa aufbauen zu können. Um so die Kleinbauern in den Mittelpunkt zu stellen, damit diese das Potenzial ihres Landes erkennen und Migration nicht als Lösung in Betracht ziehen

Bedarf:

  • Strukturierung des Geschäftsmodell
  • Entwicklung einer Marketingstrategie mit Fokus auf den deutschen Export-Markt
  • Verbesserung der Prozesseffizienz, Entwicklung eines angemessenen Qualitätsmanagementsystems